• Slider 0
  • Slider 1
  • Slider 2
  • Slider 3
  • Slider 4

Ärztliche Begleitung

Das ärztliche Hauptaufgabengebiet sieht sich im salutogenetischen, präventiven Bereich durch psychoedukative Maßnahmen in Kombination verschiedener Fachrichtungen (Allgemeinmedizin, Psychiatrie/psychotherapeutische Medizin) Durch die Stärkung der Resilienz und Eigenkompetenz wird eine Verbesserung der individuellen Ansätze gefördert, die sich in einer Verbesserung des Antriebs und der persönlichen Kräfte zeigen. Als zusätzlich qualitativ wichtige Diagnostik bieten wir die Herzrhythmusflexibilitätsmessung und die erweiterte Herzauskultation an.

Eurythmie

Innerhalb einer Gruppe üben die Klient/innen u.a. über Bewegungsabläufe einerseits das Miteinander und andererseits bei sich zu bleiben.
Wo immer mehr Druck von außen entsteht, kann sich der Mensch durch die Eurythmie Innenraum verschaffen und diesen durch eigene Aktivität erfüllen. Er wird MIT-ARBEITER seines Lebens. In der Eurythmie soll die Seele lernen, im Körper zu leben.

In Einzelsitzungen wird Eurythmietherapie angeboten. Die Eurythmietherapie ist eine Bewegungstherapie, mit der die innere und äußere Beweglichkeit gefördert wird. Gesundheit entsteht in jedem Moment neu. Sie bedarf unserer Aufmerksamkeit, damit wir uns ein gesundes Gleichgewicht zwischen Leib, Seele und Geist erhalten können. Ist dieses gestört, zeigt sich das auch in unseren Bewegungen.

In unserer schnelllebigen, oft hektischen Zeit wird es immer wichtiger, sich aus dem großen Netzwerk auszuklinken, sich Ruheräume zu schaffen und sich auf das eigene Gleichgewicht zu besinnen. Stress, Erschöpfung, Depressionen und Burnout sind Zustände, die viele betreffen. Eurythmietherapie ist hierbei eine wirkungsvolle Behandlungsmethode.

 

Ernährungsberatung und Kochen

Unsere Ernährungsphilosophie steht für frische und qualitativ hochwertige Nahrung am besten durch biologisch dynamischen Anbau (Demeter Zertifizierung). Es ist eine vorwiegend vegetarische Ernährung. Der Mensch einzigartig in seiner Individualität gesehen. Deshalb orientiert sich diese an der Konstitution, den Bedürfnissen und der Lebensweise des einzelnen Menschen.

Im Gespräch stellen die Klient/innen mit dem Ernährungscoach gemeinsam einen besonderen Speiseplan zusammen, der den/die Einzelne/n in seinen Zielen unterstützt.  Im gemeinsamen Kochen werden verschiedenste Gerichte zubereitet, die im Alltag leicht umzusetzen sind.

 

Psychologische Begleitung

Klinische und gesundheitspsychologische Begleitung

In den Gruppengesprächen werden aktuelle Themen aus den Therapien aufgegriffen und reflektiert. Es werden Methoden erarbeitet, Gelerntes in den eigenen Alltag zu integrieren und anzuwenden, um langfristige gesundheitsfördernde Verhaltensweisen zu üben und zu behalten. Zudem stellt der Austausch zwischen den Klient/innen einen zentralen Aspekt der Gruppengespräche dar.

Das Einzelgespräch bietet Raum, um individuelle Themen gemeinsam mit dem/r Psycholog/in zu behandeln. Mittels klinisch- und gesundheitspsychologischer Methoden lernen Klient/innen ziel- und lösungsorientiert an Veränderungsprozessen zu arbeiten.

Rhythmische Einreibung

Durch das Auftragen einer jeweils bestimmen Substanz in rhythmischer Streichung auf die Haut wird der ganze Mensch „angesprochen“. Es entsteht Entspannung, Wiedereinssein und Neuvermögen. Die Substanz (hauptsächlich medizinische Öle oder Salben) und die Art der Einreibung (Teil-, Ganzkörper-, Organeinreibung...) werden durch den Arzt verordnet oder durch die ausführende/n Expert/in gewählt – je nach Behandlungsziel.